Jerome Faye zweiter Treffer im zweiten Spiel

Töging gewinnt knapp gegen Waldkraiburg

Waldkraiburg - Im dritten Testspiel gewinnt der FC Töging beim Bezirksligisten VfL Waldkraiburg mit 2:1.

Mit Razvan Rivis stand der erst vergangene Woche von Waldkraiburg nach Töging gewechselte Stürmer in der Startelf der Gäste. Den ersten Treffer des Tages erzielte der ebenfalls neu gekommene Jerome Faye in der 57. Minute. 

Nach Flanke von Christian Wallisch köpfte Faye platziert und unhaltbar ins Eck. Für den Senegalesen ist es der zweite Treffer im zweiten Spiel. Die Heimelf kam durch einigen ihrer wenigen Angriffe zum Ausgleich. Der Ball wurde auf Sebastian Jusic durchgesteckt, der Keeper Stefan Leipholz keine Chance ließ (78.). Den Siegtreffer für die Töginger erzielte Birol Karatepe mit einem satten Schuss aus 20 Meter. 

Wiederrum war es Wallisch der sich als Vorlagengeber in die Statistik eintragen durfte. Trainer Mario Reichenberger fand den Test in Ordnung: „Wir sind noch etwas zu langsam mit unseren Gedanken und dadurch oftmals den Schritt langsamer. Alles in allem bin ich zufrieden, hinten standen wir sicher. Dass aktuell die Abstimmung zwischen den Spielern noch nicht ganz stimmt ist ganz normal. In den nächsten beiden Wochen wird sich der Kern der Mannschaft noch einspielen.“

Pressemeldung FC Töging

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Landesliga Südost

Auch interessant

Kommentare