PM: Sportbund hat Mission Klassenerhalt im Blick 

Heiße Phase der Vorbereitung des SB DJK Rosenheim beginnt!

+
Wollen auch diesem Jahr über den Klassenerhalt jubeln: der SB DJK Rosenheim.

Rosenheim - Der Sportbund DJK Rosenheim startet am Samstag, den 09.02.2019 um 13:00 Uhr in die heiße Phase der Vorbereitung zur Frühjahresrunde, Mission Klassenerhalt, in der Landesliga Südost.

Erster Vorbereitungsgegner, auf dem Kunstrasen am Sportbund Campus Pürstlingsstraße, ist Bayernligist SV Kirchanschöring. Der SVK konnte im ersten Testmatch gegen SBR Landesligakonkurrent TSV Kastl einen 8:0 Kantersieg einfahren. Die gute Form aus der Bayernliga Herbstrunde mit zuletzt sechs ungeschlagenen Spielen, darunter vier Siege, wurde eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Auf Rückkehrer Trainer Walter Werner und seinen Sportbund wartet somit auf jeden Fall ein sehr ernstzunehmender Gegner. Das nackte Ergebnis sollte in diesem ersten Test, aber noch kein Gradmesser sein. Eher wird es darum gehen sich einen ersten Überblick über den Leistungsstand der Mannschaft zu verschaffen und die Neuverpflichtungen zu integrieren.

Ein Wiedersehen wird es aller Voraussicht nach mit Dominic Zmugg geben, der in der Jugend- und im Erwachsenenbereich bis vor zwei Jahren das Tor des Sportbundes hütete und in der zweiten Saison die Nummer eins beim SVK ist.

Für den Sportbund geht es Schlag auf Schlag weiter. Bereits am kommenden Dienstag, den 12.02. um 19:00 Uhr geht es an der Pürstlingsstraße gegen den Bezirksligisten SV Reichertsheim.

Nächsten Samstag, den 16.02. um 13:00 Uhr steht der Test gegen den Letzten der Bayernliga Süd und möglichen Landesligakonkurrenten in der kommenden Saison, den TuS Holzkirchen.

_

Pressemitteilung SB DJK Rosenheim 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landesliga Südost

Auch interessant

Kommentare