Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Spielte bislang in der Kreisliga

Für die neue Saison: Töging sichert sich jungen Verteidiger

Soll in der neuen Saison die Abwehr verstärken: David Eichinger.
+
Soll in der neuen Saison die Abwehr verstärken: David Eichinger.

Der abstiegsbedrohte Landesligist FC Töging beginnt bereits im Winter mit der Planung für die neue Saison und sichert sich bereits den ersten Neuzugang. Vom Kreisligisten BSG Taufkirchen kommt Verteidiger David Eichinger zum FC. Der 22-Jährige ist bereits der vierte Neuzugang den das Team von Christian Hutterer verkünden können.

Töging - Die sportliche Leitung des FC Töging treibt die Planung der Mannschaft weiter voran. Nun wurde bereits der erste Neuzugang für die neue Saison eingetütet. Aus Taufkirchen wechselt Verteidiger David Eichinger zu den Gelb-Blauen.

Töging defensiv stabil

In welcher Liga der 22-Jährige in der nächsten Spielzeit auflaufen wird, steht jedoch noch in den Sternen, sein neues Team steht derzeit mit sieben Punkten Rückstand auf den ersten Relegationsplatz auf dem letzten Platz der Landesliga Südost. Mit seinem jetzigen Team steht Eichinger im Mittelfeld der Kreisliga 2 Donau/Isar.

Defensiv stand Töging jedoch meist relativ stabil, im Defensivranking steht man immerhin auf Platz Zehn. Die erste Chance auf eine Aufholjagd bietet sich dem FC Mitte März, wenn sie die zweite Hälfte der Saison gegen den TSV Kastl beginnen. In der neuen Saison soll nun also Eichinger mit dazu beitragen, hinten weiter sicher zu stehen.

Kommentare