Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Erster Neuling für den FC Töging kommt von der U19 des Regionalligisten

FC Töging verpflichtet Talent Olzok vom SV Wacker Burghausen

Erster Neuzugang für Töging: Manuel Olzok kommt vom SV Wacker Burghausen.
+
Erster Neuzugang für Töging: Manuel Olzok kommt vom SV Wacker Burghausen.

Töging/Burghausen - Mit dem Beginn der wohlverdienten Winterpause, beginnen natürlich auch die Personalplanungen für die Rückrunde. Der FC Töging macht genau das und hat den ersten Neuzugang für die Rückrunde eingetütet.

Der FC Töging beschenkt sich bereits vor Weihnachten selbst und verpflichtet das Jungtalent Manuel Olzok. Olzok wechselt mit sofortiger Wirkung von der U19 des SV Wacker Burghausen zum FC Töging! Der 18-jährige Mittelfeldspieler kommt aus der U19 Bayernliga, des SV Wacker. Im bisherigen Saisonverlauf kam der Offensivmann allerdings erst zu zwei Einsätzen (gegen Deisenhofen und Landshut) in der Junioren-Bayernliga.

Beim FC Töging, der bisher eine ordentliche Saison spielt und auf dem neunten Tabellenplatz rangiert (33 Punkte bei 21 Spielen), wird das Talent wohl erstmal an die Landesliga-Elf des FCT herangeführt werden. 

_

mar/FCT

Kommentare