Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Linde Tacherting - DJK Otting

Kann Tacherting den Trend ändern?

Kreisklasse 4
+
Vorbericht: SV Linde Tacherting - DJK Otting

Gegen Otting soll Tacherting das gelingen, was dem SVL in den letzten neun Spielen verwehrt blieb – die optimale Punkteausbeute. Am letzten Spieltag nahm der SV Linde gegen den SV Oberteisendorf die achte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Die DJKO strich am Sonntag drei Zähler gegen die DJK Weildorf ein (2:1). Ein Tor hatte im Hinspiel den entscheidenden Unterschied gemacht.

Am Ende hatte der SV Linde Tacherting einen knappen 2:1-Sieg gefeiert.

Der Sportverein aus Tacherting findet sich kurz vor Saisonende in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang sieben. Der SV aus Lengloh entschied kein einziges der letzten neun Spiele für sich.

Mit 37 ergatterten Punkten steht die DJK Otting auf Tabellenplatz drei. Offensiv konnte der DJK 1966 Otting in der Kreisklasse 4 kaum jemand das Wasser reichen, was die 45 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Sieben Niederlagen trüben die Bilanz des Gasts mit ansonsten elf Siegen und vier Remis.

Vor allem die Offensivabteilung von Otting muss Tacherting in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Trumpft der SV Linde auch diesmal wieder mit Heimstärke (6-3-2) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall der DJKO (4-3-4) eingeräumt.

Der SV Linde Tacherting steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.