TV 1909 Obing - FC Maitenbeth (0:3)

Deutliche Pleite für Obing

+
TV 1909 Obing - FC Maitenbeth (0:3)

Der FC Maitenbeth geht mit einem 3:0-Erfolg beim TV 1909 Obing in die Saisonpause. Im Hinspiel hatte der TV 1909 Obing einen Auswärtscoup gelandet und einen 2:0-Erfolg geholt.

Der Gastgeber rief diese Saison immer wieder gute Leistungen ab und belohnte sich am Ende mit dem vierten Tabellenplatz. Damit dürfte der TV 1909 Obing in der nächsten Spielzeit oben ein Wort mitreden wollen. Der Turnverein aus Obing beendet die Saison mit nur drei Punkten aus den letzten fünf Spielen und ist damit sicher alles andere als zufrieden. Der TV 1909 steht mit insgesamt elf Siegen, fünf Remis und acht Niederlagen zum Saisonabschluss recht gut da.

Der FC Maitenbeth landete nach 24 Spielen auf dem zehnten Rang und erreicht damit das Minimalziel des Klassenerhalts. Der Gast bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt acht Siege, vier Unentschieden und zwölf Pleiten.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Auch interessant

Kommentare