SV Tattenhausen - SB DJK Rosenheim II (7:2)

Tattenhausen auf Aufstiegskurs

+
SV Tattenhausen - SB DJK Rosenheim II (7:2)

Die Zweitvertretung des SB DJK Rosenheim kam gegen den SV Tattenhausen mit 2:7 unter die Räder. Der SB Rosenheim II war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung.

Tattenhausen nimmt mit 24 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz ein. Der Angriff des Heimteams wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 32-mal zu. Mit dem Sieg baute der SV Tattenhausen die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte der SVT sieben Siege, drei Remis und kassierte erst zwei Niederlagen. Tattenhausen ist seit drei Spielen unbezwungen.

Die Defizite in der Verteidigung sind beim SBR II klar erkennbar, sodass bereits 34 Gegentreffer hingenommen werden mussten. Die Gäste holten auswärts bisher nur vier Zähler. Mit lediglich fünf Zählern aus zehn Partien steht der SB DJK Rosenheim II auf dem Abstiegsplatz. Der SB Rosenheim II musste sich nun schon siebenmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der SBR II insgesamt auch nur einen Sieg und zwei Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass der SB DJK Rosenheim II in dieser Zeit nur einmal gewann.

Der SVT ist am kommenden Sonntag zu Gast beim TV Feldkirchen. Der SB Rosenheim II ist am Mittwoch (19:00 Uhr) beim ASV Flintsbach zu Gast.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare