Vorbericht: SV Schloßberg-Stephanskirchen - TSV Breitbrunn-Gstadt

Schloßberg erwartet TSV Breitbrunn

+
Vorbericht: SV Schloßberg-Stephanskirchen - TSV Breitbrunn-Gstadt

Am kommenden Samstag trifft der SV Schloßberg-Stephanskirchen auf den TSV Breitbrunn-Gstadt. Beim SV Pang gab es für Schloßberg am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:3-Niederlage. Der TSV Breitbrunn dagegen gewann das letzte Spiel souverän mit 2:0 gegen den ESV Rosenheim und muss sich deshalb nicht verstecken. Das Hinspiel zwischen Breitbrunn und dem SVS endete 1:3.

Der SV Schloßberg-Stephanskirchen belegt mit 38 Punkten den dritten Tabellenplatz. Der Gastgeber weiß elf Siege, fünf Unentschieden und vier Niederlagen auf der Habenseite.

Bei einem Ertrag von bisher erst neun Zählern ist die Auswärtsbilanz verbesserungswürdig. Der TSV Breitbrunn-Gstadt nimmt mit 18 Punkten den Abstiegsrelegationsplatz ein. Im Angriff bringt der Gast deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur 23 geschossenen Treffern erkennen lässt.

Von der Offensive von Schloßberg geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Zum Ende der Saison wird der TSV Breitbrunn noch einmal alle Kräfte mobilisieren müssen, um Punkte mitzunehmen. Gegner SV Schloßberg-Stephanskirchen steht in der Tabelle neun Positionen besser da.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare