Vorbericht: SV Pang - TSV 1921 Bernau

Pang trifft auf Bernau

+
Vorbericht: SV Pang - TSV 1921 Bernau

Beim kommenden Gegner des TSV 1921 Bernau lief es zuletzt wie am Schnürchen – der SV Pang wird mit Sicherheit eine knifflige Aufgabe. Pang gewann das letzte Spiel gegen die Reserve des ASV Au mit 4:0 und liegt mit 25 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Bernau dagegen erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 2:3 als Verlierer im Duell mit dem TuS Bad Aibling hervor. Im Hinspiel hatte der TSV 1921 die Nase vorn und feierte einen knappen 2:1-Sieg.

Der aktuelle Ertrag des SVP zusammengefasst: achtmal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und sieben Niederlagen.

Der TSV 1921 Bernau findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang acht. In dieser Saison sammelte der Gast bisher sieben Siege und kassierte zehn Niederlagen. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich vier Punkte machen den Unterschied aus. Insbesondere den Angriff des SV Pang gilt es für Bernau in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt Pang den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Beim SVP sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Viermal in den letzten fünf Spielen verließ der Gastgeber das Feld als Sieger, während der TSV 1921 in dieser Zeit sieglos blieb. Mit dem SV Pang trifft der TSV 1921 Bernau auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare