SV Pang - TSV 1921 Bernau (2:0)

SVP macht Boden gut

+
SV Pang - TSV 1921 Bernau (2:0)

Mit leeren Händen endete für den TSV 1921 Bernau die Auswärtspartie gegen den SV Pang. Der Gastgeber gewann 2:0. Im Hinspiel hatte Bernau einen knappen 2:1-Sieg eingefahren. Am Schluss schlug Pang den TSV 1921 mit 2:0.

Mit 42 geschossenen Toren gehört der SVP offensiv zur Crème de la Crème der Kreisklasse 1. Mit drei Punkten im Gepäck schiebt sich das Team der Gelb-Schwarzen in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den sechsten Tabellenplatz. Die bisherige Spielzeit des SV Pang ist weiter von Erfolg gekrönt. Die Mannschaft in Gelb-Schwarz verbuchte insgesamt neun Siege und ein Remis und musste erst sieben Niederlagen hinnehmen.

Trotz der Niederlage behält der TSV 1921 Bernau den achten Tabellenplatz. In Fahrt ist der Gast aktuell beileibe nicht, was eine Bilanz von sechs sieglosen Spielen am Stück zweifelsfrei beweist. Bei Pang dagegen läuft es mit momentan 28 Zählern wie am Schnürchen. Am nächsten Samstag (15:30 Uhr) reist der SVP zum ESV Rosenheim, am gleichen Tag begrüßt Bernau den TSV Breitbrunn-Gstadt vor heimischem Publikum.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare