SV Nußdorf/Inn - SV Söllhuben (0:3)

Söllhuben bringt Nußdorf herbe Pleite bei

+
SV Nußdorf/Inn - SV Söllhuben (0:3)

Der SV Söllhuben erreichte einen 3:0-Erfolg beim SV Nußdorf/Inn. Nußdorf war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Das Hinspiel hatte Söllhuben für sich entschieden. Damals hieß das Ergebnis 2:0.

Am Ende hieß es für den Gast: drei Punkte auf des Gegners Platz durch einen Auswärtserfolg beim SVN.

In der Tabelle liegt der SV Nußdorf/Inn nach der Pleite weiter auf dem zehnten Rang. Der Gastgeber musste sich nun schon 13-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der SV Nußdorf insgesamt auch nur sechs Siege und vier Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar bei Nußdorf. Von 15 möglichen Zählern holte man nur drei.

Der SVS behauptet nach dem Erfolg über den SVN den vierten Tabellenplatz. Mit nur 24 Gegentoren stellt der SV Söllhuben die sicherste Abwehr der Liga. Als Nächstes steht für den SV Nußdorf/Inn eine Auswärtsaufgabe an. Am Freitag (19:30 Uhr) geht es gegen den TuS Bad Aibling. Söllhuben tritt drei Tage später daheim gegen den TSV Neubeuern an.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare