SV Nußdorf/Inn - SV Pang (1:2)

Pang siegt in der Fremde

+
SV Nußdorf/Inn - SV Pang (1:2)

Drei Punkte gingen am Donnerstag aufs Konto des SV Pang. Der Gast setzte sich mit einem 2:1 gegen den SV Nußdorf/Inn durch. Den großen Hurra-Stil ließ Pang vermissen. Am Ende stand jedoch ein knapper Erfolg zu Papier. Das Hinspiel hatte Nußdorf beim SVP mit 3:1 für sich entschieden.

Unter dem Strich nahm der SV Pang beim SVN einen Auswärtssieg mit.

Der Negativtrend hält an, mittlerweile kassierte der SV Nußdorf/Inn die dritte Pleite am Stück. Der Gastgeber kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, von denen man mittlerweile 15 zusammen hat. Ansonsten stehen noch sechs Siege und vier Unentschieden in der Bilanz. Insbesondere an vorderster Front kommt der SV Nußdorf nicht zur Entfaltung, sodass nur 32 erzielte Treffer auf das Konto von Nußdorf gehen. Durch diese Niederlage fällt Nußdorf am Inn in die Abstiegszone auf Platz zwölf.

Die Angriffsreihe von Pang lehrt ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 63 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Trotz des Sieges bleibt das Team der Gelb-Schwarzen auf Platz sechs. Die nächste Station des SVN am 02.06.2018 heißt der TSV Breitbrunn-Gstadt. Für den SVP geht es schon am Samstag weiter, wenn man den TSV Neubeuern empfängt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare