Vorbericht: TSV Neubeuern - TSV 1921 Bernau

Duell auf Augenhöhe

+
Vorbericht: TSV Neubeuern - TSV 1921 Bernau

Am Donnerstag trifft der TSV Neubeuern auf den TSV 1921 Bernau. Neubeuern musste sich im vorigen Spiel dem SV Schloßberg-Stephanskirchen mit 1:3 beugen. Bernau zog gegen den ASV Flintsbach am letzten Spieltag mit 1:3 den Kürzeren. Im Hinspiel hatte der TSVN die Punkte vom Gastgeber entführt und einen 3:2-Auswärtssieg für sich reklamiert.

Gegenwärtig rangiert der Aufsteiger auf Platz neun, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Das Team in Gelb-Schwarz muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Heimbilanz des TSV Neubeuern ist ausbaufähig. Aus zehn Heimspielen wurden nur zehn Punkte geholt.

Der TSV 1921 steht aktuell auf Position acht und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Neubeuern verbuchte insgesamt sechs Siege, acht Remis und sieben Niederlagen. Neun Siege, ein Remis und elf Niederlagen hat der TSV 1921 Bernau momentan auf dem Konto. In der Tabelle liegen beide Teams mit zwei Punkten Unterschied dicht beieinander. Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare