TuS Großkarolinenfeld - TSV Brannenburg (3:0)

Gebrauchter Tag für Brannenburg

+
TuS Großkarolinenfeld - TSV Brannenburg (3:0)

Auf dem Papier der Favorit, auf dem Platz der Unterlegene: der TSV Brannenburg patzte beim TuS Großkarolinenfeld überraschend deutlich mit 0:3. Gegen Großkarolinenfeld setzte es für Brannenburg eine ungeahnte Pleite.

Großkaro muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,58 Gegentreffer pro Spiel. Der Gastgeber nimmt mit neun Punkten den Abstiegsrelegationsplatz ein. Zwei Siege, drei Remis und sieben Niederlagen hat der TuS Großkarolinenfeld derzeit auf dem Konto.

Der TSV 1920 findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang acht. Die Gäste verbuchten insgesamt vier Siege, drei Remis und fünf Niederlagen. In den letzten Partien hatte der TSV Brannenburg kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus.

Großkarolinenfeld stellt sich am Sonntag (15:00 Uhr) beim NK Croatia Rosenheim vor, einen Tag vorher und zur selben Zeit empfängt Brannenburg den SV Schechen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare