Vorbericht: ASV Au II - ASV Flintsbach

ASV II vor schwerer Aufgabe

+
Vorbericht: ASV Au II - ASV Flintsbach

Am kommenden Samstag um 16:00 Uhr trifft die Zweitvertretung des ASV Au auf den ASV Flintsbach. Au II zog gegen den TuS Bad Aibling am letzten Spieltag mit 1:6 den Kürzeren. Letzte Woche gewann Flintsbach gegen den TV Feldkirchen mit 4:2. Damit liegt der ASV mit 35 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Das Hinspiel entschied der ASV Flintsbach für sich und feierte einen 2:0-Sieg.

Mit nur 23 Treffern stellt der ASV II den harmlosesten Angriff der Kreisklasse 1. 70 Gegentreffer musste der Gastgeber im Verlauf dieser Saison bereits hinnehmen – kein Team kassierte mehr. Der Tabellenletzte ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal einen Punkt fuhr die Auer Zweite bisher ein. Die Zweite vom Kreuthweg nimmt mit zehn Punkten den 14. Tabellenplatz ein. Die Bilanz des ASV Au II nach 21 Begegnungen setzt sich aus zwei Erfolgen, vier Remis und 15 Pleiten zusammen.

Nach 21 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von Flintsbach insgesamt durchschnittlich: zehn Siege, fünf Unentschieden und sechs Niederlagen. Die letzten sieben Spiele alle verloren: Au II braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen den ASV gelingt, ist zu bezweifeln, siegte der Gast immerhin dreimal in den letzten fünf Spielen. Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht der ASV Flintsbach als Favorit ins Rennen. Der ASV II muss alles in die Waagschale werfen, um gegen Flintsbach zu bestehen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare