Vorbericht: ASV Au II - TV Feldkirchen

Krisenteam ASV Au II benötigt Punkte

+
Vorbericht: ASV Au II - TV Feldkirchen

Am Samstag trifft die Reserve des ASV Au auf den TV Feldkirchen. Anstoß ist um 16:00 Uhr. Zuletzt kassierte Au II eine Niederlage gegen den SV Söllhuben – die 13. Saisonpleite. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich Feldkirchen kürzlich gegen den TSV Neubeuern zufriedengeben. Der ASV II kam im Hinspiel gegen den TVF unter die Räder. Für das 1:8 möchte sich der ASV Au II nun revanchieren.

Au II besetzt mit zehn Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Der Gastgeber ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal einen Punkt fuhr der Tabellenletzte bisher ein. Die Ausbeute der Offensive ist beim ASV II verbesserungswürdig, was man an den erst 22 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. 61 Gegentreffer hat die Auer Zweite mittlerweile hinnehmen müssen – so viel wie keine andere Mannschaft in der Kreisklasse 1.

Der TV Feldkirchen rangiert mit 34 Zählern auf dem vierten Platz des Tableaus. Zu den zehn Siegen und vier Unentschieden gesellen sich beim Gast fünf Pleiten. Der ASV Au II bekommt es mit einer harten Nuss zu tun. In der Fremde weiß Feldkirchen bislang zu überzeugen. Die letzten fünf Spiele alle verloren: Au II braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen den TVF gelingt, ist zu bezweifeln, siegte der TVF 1903 immerhin dreimal in den letzten fünf Spielen. Gegen den TV Feldkirchen erwartet den ASV II eine hohe Hürde.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare