Vorbericht: TV Feldkirchen - ASV Flintsbach

Feldkirchen erwartet Flintsbach

+
Vorbericht: TV Feldkirchen - ASV Flintsbach

Am Sonntag trifft der TV Feldkirchen auf den ASV Flintsbach. Während Feldkirchen nach dem 3:0 über die Reserve des ASV Au mit breiter Brust antritt, musste sich Flintsbach zuletzt mit 0:1 geschlagen geben. Im Hinspiel hatte der ASV das heimische Publikum beglückt und mit 1:0 gesiegt.

Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte der TVF. Fünfmal ging der Gastgeber bislang komplett leer aus. Hingegen wurde elfmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen vier Punkteteilungen. Die Defensive des TV Feldkirchen (21 Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Kreisklasse 1 zu bieten hat. Mit 37 ergatterten Punkten steht der TVF 1903 auf Tabellenplatz vier.

Auswärts drückt der Schuh – nur neun Punkte stehen auf der Habenseite des ASV Flintsbach. Nach 20 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Gastes insgesamt durchschnittlich: neun Siege, fünf Unentschieden und sechs Niederlagen. Mit 32 gesammelten Zählern hat der Aufsteiger den siebten Platz im Klassement inne. Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander. Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare