NK Croatia Rosenheim - SV Schloßberg-Stephanskirchen (3:5)

Schloßberg triumphiert bei Croatia Rosenheim

+
NK Croatia Rosenheim - SV Schloßberg-Stephanskirchen (3:5)

Für den NK Croatia Rosenheim gab es in der Partie gegen den SV Schloßberg-Stephanskirchen, an deren Ende eine 3:5-Niederlage stand, nichts zu holen. Das Hinspiel war eine knappe Angelegenheit gewesen, Schloßberg hatte sie letztendlich mit 2:1 für sich entschieden.

Unter dem Strich verbuchte der Gast gegen Croatia Rosenheim einen 5:3-Sieg.

Der NK Croatia verliert weiter an Boden und bleibt auch im sechsten Spiel in Folge ohne dreifachen Punktgewinn. Durch diese Niederlage fällt der Gastgeber in die Abstiegszone auf Platz zwölf.

In den letzten fünf Partien ließ der SVS zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich vier. Der Absteiger sammelt weiterhin fleißig Erfolge, von denen man jetzt schon zwölf vorzuweisen hat. In der Bilanz kommen noch fünf Unentschieden und fünf Niederlagen dazu. Der Schloßberger Sportverein behauptet nach dem Erfolg über den NK Croatia Rosenheim den dritten Tabellenplatz. Am kommenden Sonntag trifft Croatia Rosenheim auf den TuS Bad Aibling (15:00 Uhr), der SV Schloßberg-Stephanskirchen reist tags zuvor zum TSV Neubeuern (14:00 Uhr).

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare