Vorbericht: NK Croatia Rosenheim - SV Pang

Reißt NK Croatia das Runder um?

+
Vorbericht: NK Croatia Rosenheim - SV Pang

Nach sieben Ligaspielen ohne Sieg braucht der NK Croatia Rosenheim mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Montag, im Spiel gegen den SV Pang. Das letzte Ligaspiel endete für Croatia Rosenheim mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den TuS Bad Aibling. Am vergangenen Donnerstag ging Pang leer aus – 1:4 gegen den SC Frasdorf. Nachdem der NK Croatia sich im Hinspiel als keine große Hürde für den SVP erwies und mit 0:4 verlor, soll es im Rückspiel besser laufen für den NK Croatia Rosenheim.

Drei Unentschieden und zwei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Croatia Rosenheim kann einfach nicht gewinnen. Der bisherige Ertrag des Gastgebers in Zahlen ausgedrückt: vier Siege, acht Unentschieden und elf Niederlagen. Die Saison ist fast gespielt und die Bilanz des NK Croatia heißt Platz zwölf. Das heißt aber nicht, dass man die letzten Spiele schon aufgegeben hat! Insbesondere an vorderster Front kommt der Klub der Rosenheimer Kroaten nicht zur Entfaltung, sodass nur 30 erzielte Treffer auf das Konto des NK Croatia Rosenheim gehen.

In den jüngsten fünf Auftritten brachte der SV Pang nur einen Sieg zustande. Zu den elf Siegen und vier Unentschieden gesellen sich beim Gast acht Pleiten. Kurz vor Saisonende steht das Team der Gelb-Schwarzen mit 37 Punkten auf Platz sieben. Offensiv kann Pang in der Kreisklasse 1 kaum jemand das Wasser reichen, was die 59 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren.

Ins Straucheln könnte die Defensive von Croatia Rosenheim geraten. Die Offensive des SVP trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Die bisherigen Gastauftritte brachten dem SV Pang Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie beim NK Croatia? Dieses Spiel wird für den NK Croatia Rosenheim sicher keine leichte Aufgabe, da Pang 17 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare