NK Croatia Rosenheim - TSV 1921 Bernau (1:1)

Croatia Rosenheim und Bernau trennen sich unentschieden

+
NK Croatia Rosenheim - TSV 1921 Bernau (1:1)

Das Spiel vom Sonntag zwischen dem NK Croatia Rosenheim und dem TSV 1921 Bernau endete mit einem 1:1-Remis. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung. Das Hinspiel bei Bernau hatte Croatia Rosenheim schlussendlich mit 3:1 für sich entschieden.

Am Schluss hatte im Duell der beiden Mannschaften keine die Oberhand gewonnen und so trennten sich der NK Croatia und der TSV 1921 schließlich mit einem Remis.

Der NK Croatia Rosenheim bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz elf. Die vergangenen Spiele waren für den Gastgeber nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits vier Begegnungen zurück. Wo bei Croatia Rosenheim der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 25 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft.

Nach 20 absolvierten Begegnungen nimmt der TSV 1921 Bernau den achten Platz in der Tabelle ein. Für den Gast sprangen in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte heraus. Nächster Prüfstein für den NK Croatia ist der ESV Rosenheim (Samstag, 15:30 Uhr). Bernau misst sich am selben Tag mit dem SV Nußdorf/Inn (15:30 Uhr).

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare