TSV Brannenburg - SV Schloßberg-Stephanskirchen (1:1)

Remis zwischen Brannenburg und Schloßberg

+
TSV Brannenburg - SV Schloßberg-Stephanskirchen (1:1)

Ein 1:1-Unentschieden ist das Ergebnis der Begegnung des TSV Brannenburg gegen den SVS. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider.

Mit vier Siegen und vier Niederlagen weist Brannenburg eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht das Heimteam im Mittelfeld der Tabelle. Der TSV 1920 erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien acht Zähler.

Mit nur zehn Gegentoren hat der SV Schloßberg-Stephanskirchen die beste Defensive der Kreisklasse 1. Fünf Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto. Schloßberg befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte.

Mit diesem Unentschieden verpasste der SV Schloßberg-Stephanskirchen die Chance, sich von einem direkten Konkurrenten abzusetzen. Auch in der Tabelle behält der SVS den vierten Platz.

Für den TSV Brannenburg steht als Nächstes eine Auswärtsaufgabe an. Am Samstag geht es zum TuS Großkarolinenfeld. Auf heimischem Terrain empfängt Schloßberg im nächsten Match den TV Feldkirchen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare