TuS Bad Aibling - SV Söllhuben (0:2)

Aibling bekommt Dämpfer

+
TuS Bad Aibling - SV Söllhuben (0:2)

Der SV Söllhuben verpasst dem TuS Bad Aibling einen Dämpfer und gewinnt mit 2:0 gegen den Tabellenführer. Am Ende hieß es für Söllhuben: drei Punkte auf des Gegners Platz durch einen Auswärtserfolg bei Aibling.

Trotz der Niederlage behält der TuS den ersten Tabellenplatz. Mit beeindruckenden 57 Treffern stellt der Gastgeber den besten Angriff der Kreisklasse 1, jedoch kam dieser gegen den SVS nicht voll zum Zug.

Sechs Spiele währt bereits die Serie, in der der SV Söllhuben ungeschlagen ist. Mit dem Sieg baut der Gast die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte der Absteiger elf Siege, drei Remis und kassierte erst fünf Niederlagen. Nach diesem Erfolg steht die Mannschaft in Rot und Schwarz auf dem vierten Platz der Kreisklasse 1. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden von Söllhuben ist die funktionierende Defensive, die erst 20 Gegentreffer hinnehmen musste. Am kommenden Freitag trifft der TuS Bad Aibling auf die Zweitvertretung des ASV Au, der SVS spielt tags darauf gegen den SV Pang.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare