Vorbericht: TSV 1921 Bernau - SC Frasdorf

Der Primus kommt

+
Vorbericht: TSV 1921 Bernau - SC Frasdorf

Der TSV 1921 Bernau hat am kommenden Montag keinen Geringeren als den SC Frasdorf zum Gegner. Zuletzt kassierte Bernau eine Niederlage gegen den TSV Neubeuern – die 13. Saisonpleite. Zuletzt kam Frasdorf dagegen zu einem 4:1-Erfolg über den SV Pang. Das Hinspiel ging 2:1 zugunsten des SCF aus.

Mit 28 gesammelten Zählern hat der TSV 1921 den neunten Platz im Klassement inne. Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des Gastgebers sind 15 Punkte aus elf Spielen.

Die letzten Resultate des SC Frasdorf konnten sich sehen lassen – 13 Punkte aus fünf Partien. Nur zweimal gab sich der Gast bisher geschlagen. Der Ski-Club Frasdorf hat 51 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang eins. Die Angriffsreihe von Frasdorf lehrt ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 71 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Ins Straucheln könnte die Defensive des TSV 1921 Bernau geraten. Die Offensive des SCF trifft im Schnitt mehr als dreimal pro Match. In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht SC Frasdorf hieße.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare