Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV 1921 Fridolfing - SC Weißbach Alpenstraße

Fridolfing formstark

A-Klasse 6
+
Vorbericht: TSV 1921 Fridolfing - SC Weißbach Alpenstraße

Weißbach trifft am Freitag mit dem TSV 1921 auf einen Gegner, der in jüngster Vergangenheit auf der Erfolgsspur unterwegs war. Der TSV 1921 Fridolfing gewann das letzte Spiel gegen SV Taching am See mit 3:0 und liegt mit 44 Punkten weit oben in der Tabelle. Am vergangenen Samstag ging der SCW leer aus – 0:2 gegen den SV Saaldorf II. Gutes Omen: Im Hinspiel behielt Fridolfing die Oberhand und siegte mit 4:

2.

Angesichts der guten Heimstatistik (8-1-0) dürfte der Turn- und Sportverein aus Fridolfing selbstbewusst antreten. Der Fridolfinger TSV präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 59 geschossene Treffer gehen auf das Konto der Heimmannschaft. Der TSV aus Fridolfing förderte aus den bisherigen Spielen 14 Siege, zwei Remis und eine Pleite zutage. Der Fridolfinger Turnsportverein tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Auf fremden Plätzen läuft es für den SC Weißbach Alpenstraße bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere neun Zähler. Mit 27 gesammelten Zählern hat der Sportclub von der Alpenstraße den sechsten Platz im Klassement inne. Die Saison des SC Weißbach verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt haben die Gäste acht Siege, drei Unentschieden und sieben Niederlagen verbucht.

Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der TSV 1921 vor. Weißbach muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des TSV 1921 Fridolfing zu stoppen.

Vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz von Fridolfing. Der SCW hat also eine harte Nuss zu knacken.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.