Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Petting - DJK Weildorf 0:2

Berschl Mann des Tages

+

Petting - Für Petting war es ein sogenanntes 6-Punkte-Spiel. Bei einem Sieg würde man den direkten Konkurrenten um drei Punkte vorbeizielen, wobei dieser dann nicht punkten konnte.

Service:

Die Spielstatistik

Zur Tabelle

Doch alles kam an diesem Tag anders als gewollt. Die starken Gästen waren bereits in der zehnten Minute das erste Mal erfolgreich. Mathias Berschl zog ab und ließ dem Keeper keine Möglichkeit zur Abwehr. 

Fast zeitgleich mit dem Pausenpfiff legten die Weildorfer noch einen drauf und konnten, durch den zweiten Treffer von Berschl auf 2:0 erhöhen.

Im zweiten Abschnitt war dann die Luft raus und auf beiden Seiten passierte nichts mehr. 

Weildorf nach diesem Spieltag jetzt vor Petting. Beide Mannschaften werden aber in diesem Jahr weder mit dem Ab- noch Aufstieg was zu tun haben. s

Kommentare