Vorbericht: TSV Traunwalchen - TSV Tengling

TSV Tengling schielt nach oben

+
Vorbericht: TSV Traunwalchen - TSV Tengling

Der TSV Tengling will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei der TSV Traunwalchen punkten. Das letzte Ligaspiel endete für den TSV Traunwalchen mit einem Teilerfolg. 3:3 hieß es am Ende gegen den TuS Engelsberg. Der TSV Tengling dagegen siegte im letzten Spiel gegen den SV 1966 Kay II mit 1:0 und liegt mit 27 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Im Hinspiel begnügten sich beide Mannschaften mit einer 2:2-Punkteteilung.

Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Fünf Siege, ein Remis und nur zwei Niederlagen verbreiten Optimismus beim TSV Traunwalchen. Bislang fuhr die Heimmannschaft neun Siege, vier Remis sowie fünf Niederlagen ein. Mit 31 gesammelten Zählern hat der Turn- und Sportverein Traunwalchen den vierten Platz im Klassement inne. Die Angriffsreihe von Traunwalchen lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 38 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Der TSV Tengling holte auswärts bisher nur zwölf Zähler. In den letzten fünf Partien rief der Gast konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte. Die Saison von Tengling verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der Turn- und Sportverein Tengling acht Siege, drei Unentschieden und sieben Niederlagen verbucht.

Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur vier Punkte auseinander. Insbesondere den Angriff des TSV Traunwalchen gilt es für den TSV Tengling in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt Traunwalchen den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Auch interessant

Kommentare