TSV Traunwalchen - TSV Siegsdorf II (3:1)

Traunwalchen baut Serie aus

+
TSV Traunwalchen - TSV Siegsdorf II (3:1)

Das Auswärtsspiel der Zweitvertretung der TSV Siegsdorf endete erfolglos. Gegen den TSV Traunwalchen gab es nichts zu holen. Das Heimteam gewann die Partie mit 3:1. Die Beobachter waren sich einig, dass Siegsdorf II als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte.

Traunwalchen stabilisiert nach dem Erfolg über den TSV Siegsdorf II die eigene Position im Klassement. 30 Tore – mehr Treffer als der TSV Traunwalchen erzielte kein anderes Team der A-Klasse 5. Nur einmal gab sich Traunwalchen bisher geschlagen. Seit sechs Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, den TSV Traunwalchen zu besiegen.

Der Gast hat auch nach der Pleite die zwölfte Tabellenposition inne. Der Angriff ist beim TSV Siegsdorf II die Problemzone. Nur sieben Treffer erzielte Siegsdorf II bislang. Die Lage von Siegsdorf II bleibt angespannt. Gegen Traunwalchen musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben. Am kommenden Samstag trifft der TSV Traunwalchen auf den TuS Engelsberg, der TSV Siegsdorf II spielt am selben Tag gegen die Reserve der TSV Altenmarkt/Alz.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Auch interessant

Kommentare