SV Taching am See - FC Kirchweidach (1:6)

Kirchweidach schießt Tore am laufenden Band

+
SV Taching am See - FC Kirchweidach (1:6)

Der FC Kirchweidach erteilte SV Taching am See eine Lehrstunde und gewann mit 6:1.

Mit nun schon vier Niederlagen, aber nur einem Sieg und einem Unentschieden sind die Aussichten von SV Taching am See alles andere als positiv. Der Gastgeber verliert nach der dritten Pleite weiter an Boden. Der Aufsteiger musste schon 17 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Die chronische Abwehrschwäche zeigte sich auch im Spiel gegen Kirchweidach – SV Taching am See bleibt weiter unten drin.


Der FCK präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 18 geschossene Treffer gehen auf das Konto des Gastes. Durch den Erfolg verbessert sich der Fußball-Club Kirchweidach im Klassement auf Platz zwei. Am kommenden Sonntag tritt SV Taching am See bei der Reserve von TuS Alztal Garching/Alz an, während der FC Kirchweidach zwei Tage zuvor den TuS Engelsberg empfängt.

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare