Vorbericht: SV Taching am See - TuS Alztal Garching/Alz II

Verlieren verboten

+
Vorbericht: SV Taching am See - TuS Alztal Garching/Alz II

Die Zweitvertretung von TuS Alztal Garching/Alz will wichtige Punkte im Kellerduell bei SV Taching am See holen. Die elfte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für SV Taching am See gegen den FC Kirchweidach. TuS Alztal Garching/Alz II dagegen gewann das letzte Spiel und hat nun elf Punkte auf dem Konto. Im Hinspiel gingen beide Mannschaften mit einem 1:1-Unentschieden auseinander.

SV Taching am See ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal zwei Punkte fuhr das Heimteam bisher ein. In der Defensive drückt der Schuh beim Aufsteiger, was in den bereits 45 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt. SV Taching am See entschied kein einziges der letzten elf Spiele für sich. Gegenwärtig rangiert SV Taching am See auf Platz zwölf, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken.

In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte TuS Alztal Garching/Alz II auswärts nur drei Zähler. Auf den Gast passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste das Schlusslicht bereits 58 Gegentreffer hinnehmen. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte TuS Alztal Garching/Alz II lediglich einmal die Optimalausbeute.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein. Die Mannschaften liegen mit einem Abstand von nur einem Punkt auf Schlagdistanz zueinander. Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Auch interessant

Kommentare