TSV Stein St. Georgen - SV Oberfeldkirchen (1:2)

Oberfeldkirchen gewinnt bei TSV Stein St. Georgen

+
TSV Stein St. Georgen - SV Oberfeldkirchen (1:2)

SV Oberfeldkirchen verbuchte einen 2:1-Arbeitssieg gegen TSV Stein St. Georgen. Vollends überzeugen konnte Oberfeldkirchen dabei jedoch nicht. Im Hinspiel hatte der Gast den Heimvorteil gehabt und mit 3:0 gesiegt.

Ligaweit fängt kein Team mehr Gegentreffer als TSV Stein St. Georgen. Man kassierte bereits 47 Tore gegen sich. Mit lediglich zwei Zählern aus 14 Partien steht das Heimteam auf dem Abstiegsplatz. Mit nur 13 Treffern stellt TSV Stein St. Georgen den harmlosesten Angriff der A-Klasse 5. Nach der Niederlage gegen den SVO bleibt TSV Stein St. Georgen weiterhin glücklos.

SV Oberfeldkirchen holte auswärts bisher nur acht Zähler. Mit drei Punkten im Gepäck schob sich Oberfeldkirchen in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den achten Tabellenplatz. Der SVO bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt fünf Siege, zwei Unentschieden und sieben Pleiten.

Am kommenden Samstag trifft TSV Stein St. Georgen auf den TuS Kienberg, SV Oberfeldkirchen spielt am selben Tag gegen die Reserve des TSV Siegsdorf.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Auch interessant

Kommentare