Vorbericht: TSV Palling - TSV Traunwalchen

Hat Palling die Niederlage verdaut?

+
Vorbericht: TSV Palling - TSV Traunwalchen

Der TSV Traunwalchen trifft am Samstag (15:00 Uhr) auf Palling. Der TSV Palling erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 2:3 als Verlierer im Duell mit dem TuS Traunreut II hervor. Am letzten Spieltag nahm Traunwalchen gegen die SG Chieming-Grabenstätt die dritte Niederlage in dieser Spielzeit hin.

Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Palling holte daheim bislang drei Siege und ein Remis. Zu Hause verlor man lediglich einmal. Mehr als Platz fünf ist für den Gastgeber gerade nicht drin. Nach zehn Spielen verbucht der TSV Palling fünf Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen auf der Habenseite.


Der TSV Traunwalchen rangiert mit 21 Zählern auf dem vierten Platz des Tableaus. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen der Gäste stets gesorgt, mehr Tore als Traunwalchen (39) markierte nämlich niemand in der A-Klasse 5.

Über 3,9 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der TSV Traunwalchen vor. Palling muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Traunwalchen zu stoppen.


Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare