Vorbericht: DJK Otting - SV Erlstätt

Gelingt SVE die Trendwende?

+
Vorbericht: DJK Otting - SV Erlstätt

Nachdem es in den letzten sechs Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will der SV Erlstätt gegen die DJK Otting in die Erfolgsspur zurückfinden. Zuletzt musste sich Otting geschlagen geben, als man gegen den TSV Petting die vierte Saisonniederlage kassierte. Zuletzt spielte Erlstätt unentschieden – 1:1 gegen den TSV Tengling. Der SVE kam im Hinspiel gegen die DJKO zu einem knappen 2:1-Sieg. Wird das Rückspiel wieder eine enge Angelegenheit?

Nach 20 gespielten Runden zieren bereits 38 Punkte das Konto der DJK Otting und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden vierten Platz. Die Offensivabteilung des Gastgebers funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 56-mal zu.


Mehr als Platz elf ist für den SV Erlstätt gerade nicht drin. Zwei Unentschieden und drei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Der Gast kann einfach nicht gewinnen. Der Sportverein Erlstätt holte aus den bisherigen Partien sieben Siege, fünf Remis und neun Niederlagen.

Die bisherigen Gastauftritte brachten Erlstätt Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie bei Otting? Von der Offensive der DJKO geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Formal ist der SVE im Spiel gegen die DJK Otting nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der SV Erlstätt Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare