Vorbericht: SV Oberfeldkirchen - TSV Tengling

TSV Tengling auf fremden Plätzen eine Macht

+
Vorbericht: SV Oberfeldkirchen - TSV Tengling

Am kommenden Freitag trifft SV Oberfeldkirchen auf den TSV Tengling. Am letzten Samstag verlief der Auftritt von Oberfeldkirchen ernüchternd. Gegen den TuS Engelsberg kassierte man eine 2:4-Niederlage. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich Tengling kürzlich gegen den TSV Traunwalchen zufriedengeben.

Mit zwölf Punkten auf der Habenseite steht der SVO derzeit auf dem vierten Rang. Vier Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des Heimteams.


Mehr als Platz sechs ist für den TSV Tengling gerade nicht drin. Nach sechs absolvierten Begegnungen stehen für den Gast drei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen auf dem Konto. Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über zwei Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Tengling belegt einen guten zweiten Platz in der Auswärts-, SV Oberfeldkirchen einen ebenso guten dritten Platz in der Heimtabelle. Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich zwei Zähler aus. Mit 17 geschossenen Toren gehört Oberfeldkirchen offensiv zur Crème de la Crème der A-Klasse 5. Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare