SV Oberfeldkirchen - TuS Alztal Garching/Alz II (4:2)

Oberfeldkirchen macht Boden gut

+
SV Oberfeldkirchen - TuS Alztal Garching/Alz II (4:2)

Die Reserve von TuS Alztal Garching/Alz bestätigte auch im letzten Ligaspiel die schlechte Saisonleistung und verabschiedet sich mit einer 2:4-Niederlage gegen SV Oberfeldkirchen aus der A-Klasse 5. Das Hinspiel war eine Demonstration von SV Oberfeldkirchen gewesen, als man die Partie mit 4:0 für sich entschieden hatte.

Der Gastgeber läuft diese Spielzeit auf Platz neun ein und wird somit auch im kommenden Fußballjahr in der A-Klasse 5 spielen. Das Hauptmanko des Aufsteigers lag in dieser Saison in der Defensive, die insgesamt 66 Gegentreffer hinnehmen musste. Mit der Leistung der letzten Spiele vor dem Saisonende wird SV Oberfeldkirchen alles andere als zufrieden sein. Drei Punkte aus fünf Partien lautet die jüngste Bilanz. Deutlich ausbaufähig: Zu dieser Schlussfolgerung gelangen die Fans von Oberfeldkirchen. Der SVO sammelte im Saisonverlauf gerade einmal acht Siege, vier Remis und 14 Niederlagen.

Das Abenteuer A-Klasse 5 erwies sich für TuS Alztal Garching/Alz II als kurzes Intermezzo. Nach einem Jahr geht es für den Gast wieder eine Liga nach unten. Der Offensive des Tabellenletzten mangelte in dieser Spielzeit an Durchschlagskraft. Lediglich 25 Tore stehen für TuS Alztal Garching/Alz II zu Buche. Mit 81 Gegentreffern stellte TuS Alztal Garching/Alz II die schlechteste Defensive der Liga. Die Saisonbilanz von TuS Alztal Garching/Alz II kommt dürftig daher, wie drei Siege, fünf Remis und 18 Niederlagen nachhaltig belegen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Auch interessant

Kommentare