Vorbericht: SV Mehring - SV Haiming

Mehring mit weißer Weste

+
Vorbericht: SV Mehring - SV Haiming

Am Samstag trifft der SV Mehring auf den SV Haiming. Mehring siegte im letzten Spiel und hat nun 39 Punkte auf dem Konto. Hinter Haiming liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen die Zweitvertretung des TSV Neumarkt St. Veit verbuchte man einen 3:1-Erfolg. Das Hinspiel hatte SV Mehring beim SVH mit 4:2 für sich entschieden.

Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit den SVM zu stoppen. Von den 13 absolvierten Spielen hat der Gastgeber alle gewonnen. Prunkstück des SV Mehring ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst sechs Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert.


Der SV Haiming befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zwölf Punkte. Elf Siege, zwei Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des Gastes bei. Nach 16 gespielten Runden zieren bereits 35 Punkte das Konto von Haiming und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden fünften Platz.

Mehring bekommt es mit einer harten Nuss zu tun. In der Fremde weiß der SVH bislang zu überzeugen. Von der Offensive des SVM geht immense Gefahr aus. Mehr als viermal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur vier Punkte auseinander. Der SV Haiming ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare