SV Kirchanschöring II - TSV Palling (2:2)

Tore am Fließband – auf beiden Seiten

+
SV Kirchanschöring II - TSV Palling (2:2)

Die Zweitvertretung des SV Kirchanschöring trennte sich an diesem Samstag vom TSV Palling mit 2:2. Der vermeintlich leichte Gegner war der TSV Palling mitnichten. Der Gast kam gegen den SV Kirchanschöring II zu einem achtbaren Remis. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe duelliert, ehe mit Anschöring II ein 2:1-Sieger feststand.

Die Offensivabteilung des Heimteams funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 38-mal zu. Der SV Kirchanschöring II ist seit drei Spielen unbezwungen. Sicherlich ist das Ergebnis für Anschöring II nicht zufriedenstellend. Aber zumindest verteidigte man den dritten Rang.

Fünf Spiele währt nun für den TSV Palling die Serie ohne Niederlage, jedoch gelang es nicht, den Lauf von drei Siegen hintereinander auszubauen. Der Turn- und Sportverein Palling bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz sieben. Am Donnerstag empfängt der SV Kirchanschöring II die Reserve des TuS Traunreut. Das nächste Mal ist der TSV Palling am 22.04.2019 gefordert, wenn man bei der DJK Otting antritt.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Auch interessant

Kommentare