Vorbericht: TSV Heiligkreuz - SV Erlstätt

Fortsetzung für die Erfolgsserie von Heiligkreuz?

+
Vorbericht: TSV Heiligkreuz - SV Erlstätt

Mit dem TSV Heiligkreuz spielt der SV Erlstätt am Samstag gegen ein formstarkes Team. Ist der Gast auf die Überflieger vorbereitet? Heiligkreuz muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Zuletzt holte Erlstätt einen Dreier gegen die FA Trostberg (6:0).

Der Angriff des TSV Heiligkreuz wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 49-mal zu. In den letzten fünf Spielen ließ sich der Gastgeber selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Der Tabellenprimus holte aus den bisherigen Partien neun Siege, drei Remis und zwei Niederlagen.


Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den SVE dar. Bisher verbuchte der Sportverein Erlstätt sechsmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen drei Unentschieden und fünf Niederlagen. Der Sportverein aus Erlstätt findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang sieben.

Besonderes Augenmerk sollte der Erlstätter Sportverein auf die Offensive von Heiligkreuz legen, die im Schnitt über dreimal pro Match ein Tor erzielt. In der Fremde ruft der SV Erlstätt die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel beim TSV Heiligkreuz? Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht Heiligkreuz als Favorit ins Rennen. Erlstätt muss alles in die Waagschale werfen, um gegen den TSV Heiligkreuz zu bestehen.

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare