Vorbericht: TuS Engelsberg - TSV Palling

Findet Palling wieder in die Spur?

+
Vorbericht: TuS Engelsberg - TSV Palling

Palling steht bei Engelsberg eine schwere Aufgabe bevor. Der TuS 1967 siegte im letzten Spiel souverän mit 3:1 gegen die SG Chieming-Grabenstätt und muss sich deshalb nicht verstecken. Der letzte Auftritt des TSV Palling verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:5-Niederlage gegen den TSV Traunwalchen.

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für Engelsberg wie am Schnürchen (5-1-0). Mit 31 Zählern führen die Gastgeber das Klassement der A-Klasse 5 souverän an. Mit nur acht Gegentoren stellt der TuS 1967 die sicherste Abwehr der Liga. Nicht wenige Mannschaften der Liga fragen sich mittlerweile, was man gegen den TuS Engelsberg (10-1-0) noch ausrichten kann. Zuletzt lief es recht ordentlich für Engelsberg – 13 Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.


Palling holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Mehr als Platz sechs ist für den Gast gerade nicht drin. Bisher verbuchte der TSV Palling fünfmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und fünf Niederlagen.

Vor allem die Offensivabteilung des TuS 1967 muss Palling in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel.


Vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz des TuS Engelsberg. Der TSV Palling hat also eine harte Nuss zu knacken.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare