TuS Engelsberg - TSV Palling (4:1)

Engelsberg auf Aufstiegskurs

+
TuS Engelsberg - TSV Palling (4:1)

Durch ein 4:1 holte sich der TuS Engelsberg zu Hause drei Punkte. Der Gast TSV Palling hatte das Nachsehen. Der TSV Palling war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung.

Engelsberg führt das Feld nach diesem Erfolg weiter an. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des Gastgebers ist die funktionierende Defensive, die erst neun Gegentreffer hinnehmen musste. Der TuS Engelsberg bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat Engelsberg elf Siege und ein Unentschieden auf dem Konto. Zuletzt lief es erfreulich für den TuS 1967, was 13 Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Palling holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Der Gast rangiert mit 16 Zählern auf dem siebten Platz des Tableaus. Fünf Siege, ein Remis und sechs Niederlagen hat der TSV Palling momentan auf dem Konto. Palling taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Am Samstag, den 26.10.2019 (15:00 Uhr) reist der TuS Engelsberg zu DJK Kammer, einen Tag später (14:30 Uhr) begrüßt der TSV Palling die SG Chieming-Grabenstätt vor heimischer Kulisse.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Auch interessant

Kommentare