TuS Engelsberg - SV Oberfeldkirchen (4:2)

Befreiungsschlag bei TuS Engelsberg

+
TuS Engelsberg - SV Oberfeldkirchen (4:2)

Drei Punkte gingen am Samstag aufs Konto des TuS Engelsberg. Die Heimmannschaft setzte sich mit einem 4:2 gegen SV Oberfeldkirchen durch. Gegen Engelsberg setzte es für Oberfeldkirchen eine ungeahnte Pleite.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutscht der TuS 1967 im Klassement nach vorne und belegt jetzt den siebten Tabellenplatz. Der TuS 1967 Engelsberg beendet die Serie von vier Spielen ohne Sieg.


Der Angriff des SVO wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 17-mal zu. Der Gast baute die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Als Nächstes steht für den TuS Engelsberg eine Auswärtsaufgabe an. Am Freitag (20:15 Uhr) geht es gegen den FC Kirchweidach. SV Oberfeldkirchen empfängt – ebenfalls am Freitag – den TSV Tengling.

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare