Vorbericht: TuS Alztal Garching/Alz II - TSV Waging am See II

TSV Waging am See II muss punkten

+
Vorbericht: TuS Alztal Garching/Alz II - TSV Waging am See II

Die Ausbeute der letzten Spiele, in denen der Reserve von TuS Alztal Garching/Alz nicht ein Sieg gelang, ist mager. Klappt die Trendwende gegen die Zweitvertretung des TSV Waging am See? Zuletzt kassierte TuS Alztal Garching/Alz II eine Niederlage gegen die DJK Otting – die zwölfte Saisonpleite. Auf heimischem Terrain blieb der TSV Waging am See II am vorigen Samstag aufgrund der 1:5-Pleite gegen den FC Kirchweidach ohne Punkte. Im Hinspiel hatte Waging II mit einem 2:0 die Punkte daheim behalten.

Mit lediglich acht Zählern aus 18 Partien steht TuS Alztal Garching/Alz II auf dem Abstiegsplatz. Mit erschreckenden 57 Gegentoren stellt das Heimteam die schlechteste Abwehr der Liga.

Lediglich fünf Punkte stehen für den TSV Waging am See II auswärts zu Buche. Bisher verbuchte der Gast sechsmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen vier Unentschieden und acht Niederlagen. Zu mehr als Platz zehn reicht die Bilanz von Waging II derzeit nicht.

TuS Alztal Garching/Alz II wie auch der TSV Waging am See II haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen. Dieses Spiel wird für TuS Alztal Garching/Alz II sicher keine leichte Aufgabe, da der TSV Waging am See II 14 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Auch interessant

Kommentare