TuS Alztal Garching/Alz II - TSV Waging am See II (2:1)

TSV 1888 II bleibt in der Rückrunde ohne Sieg

+
TuS Alztal Garching/Alz II - TSV Waging am See II (2:1)

Am Sonntag verbuchte die Zweitvertretung von TuS Alztal Garching/Alz einen 2:1-Erfolg gegen die Reserve des TSV Waging am See. TuS Alztal Garching/Alz II hat mit dem Sieg über den TSV Waging am See II einen Coup gelandet. Das Hinspiel war 2:0 für Waging II ausgegangen.

TuS Alztal Garching/Alz II beendete die Serie von vier Spielen ohne Sieg. Das Heimteam bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt zwei Siege, fünf Unentschieden und zwölf Pleiten. Trotz der drei Zähler machte der Tabellenletzte im Klassement keinen Boden gut. Mit erschreckenden 58 Gegentoren stellt der Aufsteiger die schlechteste Abwehr der Liga.

Die Rückrunde verlief für den TSV Waging am See II bisher nicht besonders gut. In den sechs Spielen gewann der Gast noch kein einziges Mal. Nach der Niederlage gegen TuS Alztal Garching/Alz II bleibt Waging II weiterhin glücklos. Nach 19 absolvierten Begegnungen nimmt der TSV 1888 II den zehnten Platz in der Tabelle ein. Nächster Prüfstein für TuS Alztal Garching/Alz II ist SV Taching am See am 22.04.2019 (15:00 Uhr) auf gegnerischer Anlage. Der TSV Waging am See II misst sich am gleichen Tag mit dem TuS Traunreut II.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Auch interessant

Kommentare