TSV Altenmarkt/Alz II - TSV Stein St. Georgen (7:1)

Altenmarkt II deklassiert TSV Stein St. Georgen

+
TSV Altenmarkt/Alz II - TSV Stein St. Georgen (7:1)

Die Zweitvertretung von Altenmarkt setzte sich standesgemäß gegen TSV Stein St. Georgen mit 7:1 durch. Der TSVA II ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der Gastgeber in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den neunten Tabellenplatz. Der TSV Altenmarkt/Alz II verbuchte insgesamt vier Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen. Durch den klaren Erfolg über TSV Stein St. Georgen ist Altenmarkt II weiter im Aufwind.


TSV Stein St. Georgen holte auswärts bisher nur zwei Zähler. Die deutliche Niederlage verschärft die Situation der Gäste immens. Mit 41 Toren fing sich der Tabellenletzte die meisten Gegentore in der A-Klasse 5 ein. TSV Stein St. Georgen kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf neun summiert. Ansonsten stehen noch zwei Unentschieden in der Bilanz. In den letzten fünf Begegnungen holte TSV Stein St. Georgen insgesamt nur einen Zähler.

Die Defensivleistung von TSV Stein St. Georgen lässt weiter zu wünschen übrig. Auch bei der klaren Niederlage gegen den TSVA II offenbarte TSV Stein St. Georgen eklatante Mängel und stellt somit weiter die schlechteste Abwehr der Liga.


Am nächsten Samstag (15:00 Uhr) reist der TSV Altenmarkt/Alz II zu SV Oberfeldkirchen, am gleichen Tag begrüßt TSV Stein St. Georgen den SV Surberg vor heimischem Publikum.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare