Vorbericht: SV 1966 Kay II - TSV Altenmarkt/Alz II

Schwerer Prüfstein für TSV Altenmarkt/Alz II

+
Vorbericht: SV 1966 Kay II - TSV Altenmarkt/Alz II

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht die Reserve des TSV Altenmarkt/Alz am Freitag im Spiel gegen die Zweitvertretung des SV 1966 Kay mächtig unter Druck. Am letzten Spieltag nahm der SV 1966 Kay II gegen den TSV Tengling die siebte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Jüngst brachte der SV Kirchanschöring II dem TSV Altenmarkt/Alz II die elfte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Kay II verbuchte im Hinspiel einen Erfolg und brachte einen 4:2-Sieg zustande.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des SV 1966 Kay II sind elf Punkte aus acht Spielen. Mit 29 Punkten auf der Habenseite steht das Heimteam derzeit auf dem fünften Rang.

Auf fremden Plätzen läuft es für den TSV Altenmarkt/Alz II bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. Die Defensive des Gastes muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 53-mal war dies der Fall. Die Altenmarker Zweite entschied kein einziges der letzten fünf Spiele für sich. Die Altenmarker Reserve nimmt mit elf Punkten den Abstiegsrelegationsplatz ein. Die Zweite des TSV Altenmarkt muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel.

Der TSV Altenmarkt/Alz II muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen den SV 1966 Kay II etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist Altenmarkt II lediglich der Herausforderer.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Auch interessant

Kommentare