Vorbericht: SV Schwindegg - SG Zangberg-Ampfing

Topteam SV Schwindegg will punkten

+
Vorbericht: SV Schwindegg - SG Zangberg-Ampfing

Die SG Zangberg-Ampfing fordert im Topspiel den SV Schwindegg heraus. Schwindegg gewann das letzte Spiel und hat nun zwölf Punkte auf dem Konto. Am Freitag wies Zangberg-Ampfing TSV Polling mit 4:1 in die Schranken.

Die Stärke des SVS liegt in der Offensive – mit insgesamt 16 erzielten Treffern. Vier Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des SVS.

Drei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen stehen bis dato für die SGZA zu Buche. Aufpassen sollte die SG Zangberg-Ampfing auf die Offensivabteilung des SV Schwindegg, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug. Bei einem Ertrag von bisher erst einem Zähler ist die Auswärtsbilanz von Zangberg-Ampfing verbesserungswürdig. Schwindegg hat die SGZA im Nacken. Die Gäste liegen im Klassement nur zwei Punkte hinter dem SVS. Der SV Schwindegg oder die SG Zangberg-Ampfing? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

Auch interessant

Kommentare