TSV Taufkirchen/Inn - TSV 1880 Wasserburg II (4:3)

Triumph über Wasserburg II

+
TSV Taufkirchen/Inn - TSV 1880 Wasserburg II (4:3)

TSV Taufkirchen/Inn verpasste der Reserve des TSV 1880 Wasserburg einen Dämpfer und gewann mit 4:3 gegen den Tabellenführer. Die Experten wiesen Wasserburg II vor dem Match gegen TSV Taufkirchen/Inn die Favoritenrolle zu, der Spielverlauf belehrte sie letzten Endes jedoch eines Besseren. Die Kräfteverhältnisse im Hinspiel waren deutlich verteilt gewesen: Der TSV 1880 II hatte einen klaren 4:1-Sieg gefeiert.

TSV Taufkirchen/Inn findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang acht. Vier Siege, fünf Remis und vier Niederlagen hat das Heimteam momentan auf dem Konto. TSV Taufkirchen/Inn befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte.

Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des TSV 1880 Wasserburg II stets gesorgt, mehr Tore als der Gast (49) markierte nämlich niemand in der A-Klasse 3. Neun Siege, zwei Remis und drei Niederlagen hat Wasserburg II derzeit auf dem Konto. Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist beim TSV 1880 II noch ausbaufähig. Nur sieben von möglichen 15 Zählern beanspruchte man für sich.

In 20 Wochen trifft TSV Taufkirchen/Inn auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 05.04.2020 beim TSV Soyen antritt. Am Dienstag empfängt der TSV 1880 Wasserburg II die Zweitvertretung von TSV Babensham.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare