Vorbericht: SG Reichertsheim-Ramsau II - SC 1966 Rechtmehring

Rechtmehring fordert Reichertsheim II heraus

+
Vorbericht: SG Reichertsheim-Ramsau II - SC 1966 Rechtmehring

Nach zuletzt sechs Partien ohne Sieg soll die Formkurve der Zweitvertretung von Reichertsheim am Sonntag gegen Rechtmehring wieder nach oben zeigen. Das letzte Ligaspiel endete für die SGRR II mit einem Teilerfolg. 0:0 hieß es am Ende gegen TSV Babensham II. Der SCR musste sich im vorigen Spiel dem SV Forsting-Pfaffing mit 1:8 beugen. Im Hinspiel begnügten sich beide Mannschaften mit einer 1:1-Punkteteilung.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des SG Reichertsheim-Ramsau II sind acht Punkte aus sechs Spielen. Mehr als Platz sechs ist für die Heimmannschaft gerade nicht drin. Reichertsheim II verbuchte vier Siege, sieben Unentschieden und zwei Niederlagen auf der Habenseite. Kein einziger Sieg in den letzten sechs Spielen! Die SGRR II kommt seit längerer Zeit nicht mehr richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich zuletzt die Punkte.

In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der SC 1966 Rechtmehring auswärts nur drei Zähler. Der Gast steht aktuell auf Position elf und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. In der Verteidigung von Rechtmehring stimmt es ganz und gar nicht: 39 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Die bisherige Ausbeute des SCR: drei Siege, zwei Unentschieden und acht Niederlagen. In den jüngsten fünf Auftritten brachte der SC 1966 Rechtmehring nur einen Sieg zustande.

Mehr als drei Tore pro Spiel musste Rechtmehring im Schnitt hinnehmen – ein deutliches Zeichen dafür, wo der Schuh in der bisherigen Spielzeit drückt. Zum Vergleich: der SG Reichertsheim-Ramsau II kassierte insgesamt gerade einmal 1,38 Gegentreffer pro Begegnung.

Mit Reichertsheim II trifft der SCR auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare