FC Grünthal II - SV Forsting-Pfaffing (0:0)

Grünthal II verdirbt Forsting die Laune

+
FC Grünthal II - SV Forsting-Pfaffing (0:0)

Aus der eigenen Favoritenstellung konnte Forsting gegen die Zweitvertretung von Grünthal kein Kapital schlagen und kam nur zu einem 0:0-Unentschieden. Über das Remis konnte sich der FCG II entschieden mehr freuen als der vermeintliche Favorit SV Forsting-Pfaffing. Im Hinspiel hatte sich die Heimmannschaft als keine große Hürde erwiesen und mit 1:6 verloren.

Treffer bekamen die Zuschauer in Durchgang eins nicht zu sehen. Torlos ging es in die Halbzeit. Nachdem auch die zweite Hälfte ohne Tore verstrichen war, trennten sich der FC Grünthal II und der SVF schließlich mit einem torlosen Unentschieden.

Grünthal II nimmt mit zehn Punkten den Abstiegsrelegationsplatz ein. Zwei Siege, vier Remis und acht Niederlagen hat der FCG II momentan auf dem Konto. Zwei Unentschieden und drei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Der FC Grünthal II kann einfach nicht gewinnen.

Sicherlich ist das Ergebnis für den SV Forsting-Pfaffing nicht zufriedenstellend. Aber zumindest verteidigte man den dritten Rang. Wer die Gäste besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst zwölf Gegentreffer kassierte Forsting. Der SVF verbuchte insgesamt acht Siege, ein Remis und drei Niederlagen. Die letzten Resultate des SV Forsting-Pfaffing konnten sich sehen lassen – zehn Punkte aus fünf Partien.

Am kommenden Sonntag trifft Grünthal II auf FC Halfing (13:00 Uhr), Forsting reist tags zuvor zum TSV 1926 Schnaitsee (16:00 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare