Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wetter-Wahnsinn in Halbeuropa

Urlaub in Frankreich kann für manche Touristen zum Alptraum werden

Waldbrände in Frankreich Carro La Couronne.
+
In Frankreich mussten Touristen und Einheimische wegen grassierender Waldbrände evakuiert werden.

In einigen europäischen Ländern grassiert die aktuelle Hitzewelle besonders schwer. Deutsche Urlauber sollten auch in Frankreich auf der Hut sein. Hier mehr erfahren:

Frankreich – Sommerzeit ist Urlaubszeit. An leuchtenden Stränden und in pittoresken Landschaften lassen es sich deutsche Urlauber Jahr für Jahr gutgehen. Doch angesichts der beispiellosen Hitzewelle in Europa in Kombination mit den Wetter-Prognosen der Experten hat die Situation in einigen Ländern teils dramatische Ausmaße angenommen. RUHR24 kennt die Folgen der extremen Wetterverhältnisse für die Touristen.

Der Hitze zu entkommen, ist momentan alles andere als einfach. Urlauberinnen und Urlauber, die sich an Frankreichs Atlantikküste kühle Meeresluft und angenehme Temperaturen erhofft haben, erleben in einer Region einen echten Alptraum (mehr zu Wetter und Klima auf RUHR24).

Kommentare