Sichere und günstige Modelle

Kindersitz-Test 2022: Das sind die Testsieger

Drei Kinder sitzen angeschnallt in ihren Kindersitzen im Auto und schlafen.
+
Wenn die Kinder schlafen, ist alles in Ordnung. Kindersitze sollten nicht nur sicher, sondern auch bequem sein. Viele Sitze sind verstellbar.

Der Kindersitz-Test 2022 der Stiftung Warentest hat einige Modelle getestet. Hier finden Sie die Testsieger.

Hinweis an unsere Leser:

Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Die gute Nachricht vorweg: Die meisten Kindersitze* schnitten im Kindersitz-Test gut ab. Die Autokindersitze sind demnach sicher. Ein weiterer positiver Aspekt: Kindersitze müssen nicht teuer sein, gute Sitze sind schon ab 50 Euro erhältlich. Isofix-Modelle sind deutlich teurer. In unserem Artikel stellen wir Ihnen die besten Kindersitze 2022 vor. Zudem erfahren Sie hier, worauf Sie beim Kauf achten müssen.

Kindersitz kaufen: Darauf sollten Sie achten

  • Isofix: Fast alle neue Automodelle sind mit Isofix an den Sitzen ausgestattet. An dem Sitzteil, das abgenommen werden kann, befinden sich zwei Gurtschlösser. An dieser Stelle kann der Isofix-Bügel eingerastet werden. Viele Kindersitze können entweder per Gurt oder Isofox befestigt werden. Verfügt Ihr Auto über die Isofix-Einrichtung, dann sollten Sie den Kindersitz auch damit sichern.
  • Zubehör: Neben den Funktionen verfügen Kindersitze auch über Zubehör. Sonnendach, Kopfstütze, Sitzverkleinerer für die ganz Kleinen und Gurtpolster sind meist inklusive. Berücksichtigen Sie das beim Kauf des Kindersitzes.
  • Design: Funktionen und Zubehör sind das eine, das Design das andere. Bei Aussehen, Farbe und Stoff spielt der persönliche Geschmack die größte Rolle. Natürlich beeinflusst auch das den Preis.

Lesen Sie auch: Baby-Jogger Vergleich 2021: Top-Laufkinderwagen.

Kindersitz-Test 2022: BRITAX RÖMER Kindersitz KIDFIX Z-LINE

BRITAX RÖMER Kindersitz KIDFIX Z-LINE

Zum Angebot: BRITAX RÖMER Kindersitz KIDFIX Z-LINE

Preisab 216,39 Euro (verschiedene Farben)
Alter3,5 bis 12 Jahre
Gewicht15 - 36 kg
Befestigung3-Punkt-Gurt/Isofix
AusstattungXP-Pad, SecureGuard, hohe Rückenlehne, Seitenaufprallschutz, gepolsteter Bezug, ergonomische Kopfstütze

Kindersitz-Test 2022: cbx Kindersitz Yari

cbx Kindersitz Yari

Zum Angebot: cbx Kindersitz Yari

Preis134,82 Euro
Alter3 bis 12 Jahre
Gewicht15 - 36 kg
BefestigungIsofix
AusstattungSeitenaufprallschutz, 12-fach verstellbare Kopfstütze, verstellbare Rückenlehne, Belüftungssystem

Kindersitz-Test 2022: Joie Traver Kindersitz

Joie Traver Kindersitz

Zum Angebot: Joie Traver Kindersitz

Preisab 108,48 Euro (mehrere Farben erhältlich)
Alter3 bis 12 Jahre
Gewicht15 - 36 kg
Befestigung3-Punkt-Gurt/Isofix
Ausstattung8-fach höhenverstellbare Kopfstütze, 3-fach verstellbare Sitzfläche, abnehmbarer Seitenaufprallschutz

Kindersitz-Test 2022: BRITAX RÖMER Kindersitz KIDFIX SL

BRITAX RÖMER Kindersitz KIDFIX SL

Zum Angebot: BRITAX RÖMER Kindersitz KIDFIX SL

Preisab 117,99 Euro (verschiedene Farben)
Alter3,5 bis 12 Jahre
Gewicht15 - 36 kg
Befestigung3-Punkt-Gurt/Isofix
AusstattungHohe Rückenlehne, Seitenaufprallschutz, gepolsteter Bezug, ergonomische Kopfstütze

Kindersitz-Test 2022: Kiddy Guardianfix 3

Kiddy Guardianfix 3

Zum Angebot: Kiddy Guardianfix 3

Preis289,00 Euro
Alter9 Monate bis 12 Jahre
Gewicht9 - 36 kg
Befestigung3-Punkt-Gurt/Isofix
Ausstattung14-fache Verstellmöglichkeit in Höhe und Breite, 5-fache Beinverlängerung; maximaler Seitenaufprallschutz durch Einsatz des energieabsorbierenden Hochleistungsmaterial Honey Comb 2; Fangkörpersystem, das die Energie bei einem Unfall absorbiert
SonstigesGuardianfix 3 wächst mit dem Kind mit und passt sich perfekt in Breite, Höhe und Tiefe an die jeweilige Größe des Kindes an

(pm) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: Fahrradhelme für Kinder: Sicher im Verkehr mit diesen Modellen.